• 17. März 2016

    Living Lab Report mit neuem Format

    Mit dem Living Lab Research Report mit dem Titel "Sing Sing, Wantoks & Apps: Gestaltung von mobilen Technologien zur Verbesserung der Informations- und Gesundheitsversorgung in Drittweltländern. Ein Forschungs- und Reisebericht aus dem Hochland von Papua-Neuguinea" werden neue Wege gegangen. Erstmals wird das Format für einen Forschungs- und Reisebericht genutzt, der bewusst die Eindrücke und Erkenntnisse in den Vordergrund stellt. Das Projekt BIRTHING, in dessen Kontext der Bericht entstanden ist, thematisiert den Einsatz von Smartphones in Entwicklungsländern. Dabei steht im speziellen Papua-Neuguinea im Vordergrund, in welches auch die Reise der deutschen Forschungsdelegation ging. Neben den Eindrücken werden auch wissenschaftliche Erkenntnisse dargestellt und so dem Begriff "Feldforschung" ein neues Bild gegeben. 

    Der Beitrag kann im repOSitorium der Universität Osnabrück oder unter Research Reports heruntergeladen werden.