Ziele

  • Das Living Lab BPM ist als gemeinnütziger Verein organisiert und versteht sich als interdisziplinäres Kompetenzzentrum für Lehre und Forschung, in welchem das vorhandene Know-how im Bereich des Geschäftsprozessmanagements in einer permanenten Labor-Ausstellung gebündelt sowie Studenten, Doktoranden, Forschungspartnern und Unternehmensvertretern zugänglich gemacht wird.

    Der Verein verwirklicht seine Zielsetzung durch die Förderung der folgenden Aktivitäten:

    • Anbieterneutrale Präsentation und Evaluation von Werkzeugen des Geschäftsprozessmanagements,
    • Durchführung und Koordination nationaler und internationaler Forschungsprojekte,
    • Öffentlichkeitsarbeit zur Erhöhung der Sichtbarkeit von Forschungsergebnissen im Bereich Prozessmanagement,
    • Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen, Workshops, Seminaren und Fachtagungen für Studenten, Doktoranden und Unternehmensvertreter,
    • Herstellung von Kontakten zwischen Studierenden und Unternehmensvertretern (Vermittlung von Betriebspraktika und praktischen Bachelor- und Masterarbeiten).
    • Auslobung von Förderpreisen für überdurchschnittliche Abschlussarbeiten (Diplom-, Bachelor-, oder Masterarbeiten bzw. Dissertationen).

     

    Zurück